Nuria Rial & Freitagsakademie

Telemann auf Kur

25 February, 2022
7:30 pm
Bern
Conservatorium Bern
Nuria Rial & Freitagsakademie

Programm
Krankheiten, Seuchen und körperliche Gebrechen prägen das Leben in der Barockzeit – und die ärztliche Kunst war damals nicht selten ebenso lebensgefährlich wie ihr Behandlungsgrund. Es verwundert daher kaum, dass allgegenwärtige Leidensthemen auch zum Sujet musikalischer Werke werden. Jan Dismas Zelenka etwa verarbeitet seine Hypochondrie als irrwitzigen musikalischen Fiebertraum. Abhilfe kann ein Kuraufenthalt schaffen; wenn man ihn denn nicht wie der unermüdliche Workaholic Georg Philipp Telemann zum Komponieren exquisiter Kammermusik nutzt.

Johann Christoph Graupner (1683–1760)
Ouvertüre in F-dur GWV 445 für Streicher, Oboe und Basso continuo
Ohne Bezeichnung / Le Contement / Air en Polonese / Bourée / Le Desir (Largo) / Air / Hornpipe / Menuet

Aus der Kantate «Die Krankheit so mich drückt»
für Sopran, Oboe, Streicher und Basso continuo
GWV 1155/09b
Sonata / Choral / Recitativo accompagnato / Arie

Concerto in C dur GWV 302
für Oboe d’amore, Streicher und Basso continuo
Vivace / Tempo giusto / Allegro

Georg Philipp Telemann (1681–1767)
«Venerdi», Suite für Violine, Viola und Basso continuo
aus «Scherzi Melodichi» (Pyrmonter Kurwoche)
Introduzione-Allegro / Allegro / Vivace / Spirituoso / Largo / Presto / Accelerando Allegro

Jan Dismas Zelenka (1679–1745)
Hipocondrie à 7 Concertanti in A major, ZWV 187

Georg Philipp Telemann (1681–1767)
Aus der Ouverture, jointes d’une Suite tragi-comique in D-dur TWV 55, D22:
L’Hypochondre – der eingebildetete Kranke
Sarabande / Gigue

Remède: Souffrance héroïque – Heilmittel: heldenhaft ertragenes Leiden
Marche

«Domenica», Suite für Violine, Viola und Basso continuo
aus «Scherzi Melodichi» (Pyrmonter Kurwoche)

Arie «Meine Tränen werden Wellen, meine Seufzer ein Orkan»
aus der Oper «Emma und Eginhard»

Arie «Komm oh Schlaf» (aus der Oper “Germanicus”)
für Sopran, Blockflöte, Streicher und Basso continuo

Mitwirkende
Nuria Rial, Sopran

Katharina Suske, Oboe
Marc Bonastre, Oboe
Adrià Sánchez Calonge, Fagott
Ilia Korol, Violine
David Drabek, Violine
Maria Ines Zanovello, Viola
Mara Miribung, Violoncello
Ján Krigovský, Violone
Jeremy Joseph, Cembalo

Share: