Soprano Brillante

Nuria Rial & Capriccio Basel

6 September, 2018
7:30 pm
Zürich, Switzerland
Kirche St. Peter, Zürich
Soprano Brillante

Georg Friedrich Händel
Ouvertüre aus «Rinaldo», HWV 7

Jean-Philippe Rameau
Ouvertüre und Szene aus «Pygmalion»
«Tristes apprêts», Szene aus «Castor et Pollux»

Antonio Vivaldi
Concerto g-Moll «Per l’Orchestra di Dresda», RV 577

Johann Sebastian Bach
Kantate «Ich bin in mir vergnügt», BWV 204

____________________________

Nuria Rial, Sopran

Eine Stimme, drei Stile: Die gefeierte Sängerin Nuria Rial singt Musik von Rameau und Bach. Zwei Szenen aus einem Ballett und einer berühmten Oper von Jean-Philippe Rameau führen in die Welt der absolutistischen Theaterkultur Frankreichs. Als Kontrast dazu spielt das Orchester ein reich besetztes Concerto von Antonio Vivaldi, das dieser speziell für den Dresdner Hof geschrieben hat. Den «vermischten Geschmack» repräsentiert Johann Sebastian Bach mit einer überaus bunten, kaum bekannten weltlichen Kantate.

Share: